Special Pop Kultur night in Cologne this August

537785_465956640136148_1539877650_n

 

A special multi- media reading covering both books, Getting Lost is Part of the Journey and Emotional Vaseline will take place in Cologne on the 27th of August at Die Wohngemeinschaft, Richard-Wagner-Str. 39, 50674 Köln. Tickets are available in advance for 10 Euros or on the night for 12 Euros.

http://www.die-wohngemeinschaft.net/de/programm/juli-2012.html

 

Teil 1 – EMOTIONALE VASELINE

Weltstars wie Madonna, Stevie Wonder, Whitney Houston oder Elton John.  Woher kommt ihre Kreativität und ihr Durchhaltvermögen? Warum waren sie so erfolgreich? Die Antwort gibt Steve Blame in seiner unterhaltsamen Show und greift auf persönliche Begegnungen aus seiner langjährigen Erfahrung als MTV-  Moderator der ersten Stunde zurück. Eine unvergessliche Reise in die Vergangenheit, unterstützt von  Moritz Schneider und Dennis Bigell, die den Abend mit faszinierenden Bildern und Musik der Popstars  akustisch und visuell begleiten.

 

Teil 2 – GETTING LOST IS PART OF THE JOURNEY

Während seiner Zeit bei MTV und Viva2 traf er sie alle – die großen Weltstars. Steve Blame erzählt auf unterhaltsame Weise seine ganz persönliche Geschichte von MTV und berichtet dabei von hautnahen Begegnungen und seinem verrückten Weg durch die Welt von Sex, Drugs and Rock’n’Roll.
Eine Minute mit Kurt Cobain, eine Begegnung der besonderen Art mit dem Dalai Lama, die Inszenierung eines Fotos mit Gorbatschow, Sex mit Madonna oder Morten Harket als persönlicher Automechaniker.
Eine unvergessliche Reise in die Vergangenheit, unterstützt von Moritz Schneider und Dennis Bigell, die den Abend mit faszinierenden Bildern und Musik der Popstars akustisch und visuell begleiten.

 

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>